Videos

Hier einmal eine Übersicht von Videos zu verschiedenen Produkten und Themen:

WOHNMOBILALARMANLAGE IM HYMERMOBIL MB SPRINTER W907/W910
Unsere SNAPPER CAN BUS Alarmanlage wird bevorzugt auch im Hymermobil MB Sprinter verbaut.
Natürlich können unsere Alarmysteme auch in allen anderen Fahrzeuge z.B. auf der Fiat Ducato Plattform eingebaut werden. 


SCHUTZ VON TÜREN UND STAUKLAPPEN MIT REED KONTAKTEN
Reed Kontakte können nicht nur zur Motorhaubensicherung montiert werden, sondern im Bereich von Wohnmobilen und zur Bootssicherung. Ob verkabelt oder drahtlos sind diese ideal zum Schutz von Türen, Schiebetüren, Fenster oder Stauklappenhnmobile. Im Alarmfall übertragen Reedkontakt-Funksender Ihre Information an Funkempfänger unserer Snapper Alarmanlagen.

- lieferbar mit Schließerkontakt z.B. für Motorhauben zum verkabelten Anschluß an Snapper Alarmanlagen
- lieferbar mit Öffnerkontakt und Reedkontaktfunkmelder an Snapper Alarmanlagen
- Reed Kontaktfunksender reduzieren aufwändige Verkabelung
- mehr Sicherheit gegen Funkstörsender die ab 800 MHz arbeiten, da unsere Funksender auf 433.92 MHz senden.
- kann in Fahrzeuge, Boote, Wohnmobile eingebaut werden

 


INNENRAUMSCHUTZ MIT RADARSENSOREN
Radar- Mikrowellensensoren bilden einen unsichtbaren Schutz im Innenraum der Wohnmobile (und natürlich allen anderen Fahrzeugen) Bevorzugter Sensor bei vorhandenen Heizungen oder Standheizungen, da seine Technologie unempfindlich gegen Luftveränderung ist.

- kein Fehlalarm durch Insekten
- unsichtbare Installation
- Kein Fehlalarm (z.B. durch Smartphones oder GSM Modem)
- einfacher Plug and Play Anschluss an Snapper Alarmsysteme
- kann in Fahrzeuge, PKW, LKW, Boote, Wohnmobile eingebaut werden

 


SCHUTZ GEGEN K.O. NARKOSEGAS
Immer mehr Berichten zufolge betäuben Diebe schlafende Insassen in Wohnmobilen und LKWs mit Narkosegas. Speziell in Südeuropa aber auch in Schweden soll das K.O. Gas eingesetzt werden. 

- Sensor erkennt einströmendes Narkosegas
- Es erfolgt lauter Alarm und Warnblinken
- Und wenn angeschlossen Alarmanruf und Standort SMS über das Ortungsalarmsystem Pekasat iKey an bis zu 3 Notrufnummern
- Überall da einsetzbar wo in Fahrzeuge geschlafen wird. LKW, Boote, Wohnmobile

 


ANTI JAMMING SENSOR
Der Anti Jamming Sensor erkennt den Einsatz von Funksignalstörsendern (Jammer). (siehe auch PEKAWIKI)

- erzeugt ein Alarmsignal bei Erkennung von GSM Jammern
- angeschlossene Alarmanlagen werden angesteuert und lösen Alarm aus.
- automatische Erkennung von Funkstörsendern
- Montage in jeder Position
- Kein Fehlalarm (z.B. durch Smartphones oder GSM Modem)
- einfacher Anschluss an Alarm- und Ortungssysteme
- kann in Fahrzeuge, PKW, LKW, Boote, Häuser, Wohnmobile eingebaut werden

 
Perfekter Schutz gegen Jammer:


EINBAU SNAPPER UPGRADE ALARMSYSTEM IN SMART 451
Der Smart 451 ist nach wie vor beliebt. Leider mögen auch Diebe den kleinen knuffigen Smart. Unser Fachpartner Frank Rusche aus Braak bei Hamburg hat sich diesen Fahrzeug einmal angenommen. Hier einmal eine Übersicht!
Video zur Funktion und Arbeitsweise:

 




Machen auch Sie Ihr Fahrzeug endlich sicher!
Ob Alarmsysteme für Fahrzeuge mit CAN Datenbus oder zur Nachrüstung für Fahrzeuge ohne Werksfernbedienung. Ob PKW, LKW oder Wohnmobil, sichern Sie Ihr Fahrzeug mit einer SNAPPER Alarmanlage.
Hier einmal ein tolles Video zum Betrieb und Einbau unserer Snapper CAN BUS Alarmanlage, Sensoren und Ortungsalarmsystem.



 


Mit einem Tritt den Kofferraum öffnen!
Endlich kann man sein Auto treten: Damit lässt sich jetzt der Kofferraum aber auch die Schiebetür verschiedener Fahrzeuge öffnen.

Heckklappen- oder Schiebetüröffnung Nachrüstung mit Fussbedienung jetzt endlich möglich!

Kennen Sie die Situation? SIe stehen vor dem Auto auf dem Parkplatz Ihres Supermarktes. In der einen Hand der volle Einkaufswagen, unter dem Arm das grosse Paket Windeln und auf dem anderen Arm Ihre kleine Tochter. Wo ist eigentlich der Autoschlüssel? Zum Suchen ist keine Hand frei, was stelle ich jetzt zuerst auf den regennassen Boden? Wieso kann ich meiner Heckklappe nicht einfach sagen: „Klappe öffne dich!“ und Sie tut es dann auch?

Reden können wir mit der Kofferraumklappe nicht, aber treten darf ich mein Fahrzeug jetzt. Natürlich nicht zum Abbau von Aggressionen, sondern zum bequemen Öffnen der Heckklappe oder der Schiebetür.

Dann genügt ein gezielter Fußtritt hinter oder seitlich dem Fahrzeug und schon öffnet sich der Kofferraum oder die Schiebetür. Haben Sie keine Bedenken, sie müssen nicht wirklich Ihr Fahrzeug berühren, es reicht die Fussbewegung.

Unsere automatische Kofferraumsteuerung AKS-800 ermöglicht jetzt die Öffnung der Heckklappe, des Kofferraums oder der Schiebetür mittels Fußbewegung!

Mögliche Fahrzeuge zum Einbau: Audi A6, Audi Q2, BMW 7,BMW X5, Ford C-Max, Ford Kuga, Ford Mondeo, Ford S-Max, Hyundai H1, Jeep Grand Cherokee, Kia Grand Carnival, Mazda CX5, Mercedes GLE W166 Coupe
, Mercedes S-Klasse W221, Mitsubishi Pajero Sport, Nissan Qasqhai, Opel Insigna, Porsche Macan, Renault Espace, Renault Koleos, Renault Talisman, Seat Alhambra, Skoda Kodiaq, Skoda Octavia, Skoda Superb, Tesla S, Toyota HR-V, Volvo XC70, VW Passat, VW Touran.
Für einige Fahrzeuge sind bereits fahrzeugspezifische Einbauanleitungen lieferbar.


VIDEO


Download Videos:

Ortungssysteme PEKASAT easy Serie

PRODUKT TEST PRO7 Sendung Galileo im MP4 Format

PRODUKT TEST PRO7 Sendung Galileo im WMV Format

UA-89534617-1