SNAPPER CAN BUS Alarm

CAN BUS Alarm

Wir liefern ein Alarmsystem in denen CAN BUS Daten verschiedener Hersteller und Fahrzeuge bereits in jeder Snapper CAN BUS Alarmanlage gespeichert sind. Mittlerweile sind 712 verschiedene Protokolle in jeder Snapper einfach durch Eingabe mittels Servicetaster wählbar. Die Snapper unterstützt folgende Hersteller: Alfa Romeo, Audi, Bentley, BMW, Cadillac, Chevrolet, Chrysler, Citroen, Dacia, Dodge, Fiat, Ford, Honda, Hyundai, Infiniti, Iveco, Jaguar, Jeep, Kia, Lancia, Land Rover, Lexus, Maybach, Mazda, Mercedes, Mini, Mitsubishi, Nissan, Opel, Peugeot, Renault, Saab, Seat, Skoda, Smart, Subaru, Suzuki, Toyota, VW und Volvo. Eine aktuelle Liste aller Fahrzeuge finden sie hier.
                                                                               

Kein Schreiben in den CAN-Datenbus des Fahrzeugs!!
Die SNAPPER CAN BUS "liest" alle alarmrelevanten Daten (z.B. Tür hinten rechts geöffnet oder Kofferaumöffnertaste auf der Fernbedienung wurde betätigt) im CAN BUS mit. Wird von externen Systemen in den CAN BUS geschrieben, kann es zu Störungen in der Fahrzeugelektronik führen. Automobilhersteller machen den Kunden unter Umständen dafür haftbar und verweigern ggf. Garantieleistungen. Weiterhin kann es zu Funktionsstörungen der nachgerüsteten Alarmanlage nach einem Software-Update des Fahrzeugherstellers kommen. Durch Snapper CAN BUS Alarmsysteme werden CAN-BUS Daten nur gelesen, es erfolgt kein Schreibzugriff! 

KEYLESS SCHUTZ durch "K.I.S.S." Technologie

Das Kürzel KISS steht für Keyless Immobilze Security System. Unsere Snapper CAN BUS Alarm ist auch mit K.I.S.S. Technologie lieferbar! Hierzu werden zusätzlich 2 Fernbedienungen ausgeliefert. Diese ermöglichen das Steuern der Alarmanlage unabhängig von der Fahrzeug-Fernbedienung. Das Alarmsystem ist so programmiert, dass ein Entschärfen nur mit dieser Fernbedienung möglich ist. Somit ist Ihr Fahrzeug geschützt, wenn der originale Handsender kopiert oder das KeylessGo Signal verlängert wird. Das Fahrzeug bleibt weiterhin gesichert, obwohl die ZV per Fahrzeug-Fernbedienung geöffnet wurde. Eine Manipulation oder Entschärfen der CAN BUS Alarmanlage per OBD - Diagnosebuchse ist nicht möglich!

Endlich Sicherheit und Schutz gegen Keyless Go (Komfortöffnen, Kessy, KeyFree etc.) Manipulationen!

AUSSTATTUNGSMERKMALE ALLER CAN BUS ALARMANLAGEN

  • Scharf/Unscharfschaltung mit der Werksfernbedienung
  • Passive Scharfschaltung automatische Aktivierung nach Verlassen des Fahrzeugs
  • Innenraumabsicherung durch Türkontaktüberwachung und Sensoren
  • Absicherung des Kofferraums
  • Absicherung der Motorhaube
  • Zündungsüberwachung
  • Absicherung durch entsprechende Sensoren (z.B. Schock-, Radar-, Lage-Neigungs-, AntiJamming-, KO-Gas- oder Multi 3in1 Sensoren).
  • Fehlalarmschutz nach 4x Auslösen derselben Alarmzone wird diese bis zur nächsten Aktivierung umgangen
  • zusätzliche Sensoren per Plug & Play anschließbar erweitern Sie das System mit einem Multi 3in1 Sensor, AntiJammingsensor, Schocksensor, Radarsensor, Neigungssensor usw
  • Sensoren bei Bedarf abschaltbar so können z.B. Hunde im Fahrzeug verbleiben, ohne dass ein Alarm ausgelöst wird
  • integrierte 30A Wegfahrsperre Startunterbrechung, Stromkreisunterbrechung, OBD usw.
  • automatische Wiederaktivierung versehentliche Deaktivierung ausgeschlossen
  • Warnung bei fehlerhafte Zone (wenn z.B. eine Tür oder Kofferraum beim Aktivieren nicht richtig verschlossen ist, warnt das System
  • Warnung bei nicht verschlossener Tür, Motorhaube oder Kofferraum Anzeige durch Leuchten der LED wenn z.B. eine Tür nicht verschlossen wurde
  • Warnung bei Einbruchsversuch in Abwesenheit durch Lichtzeichenfolge nach dem Entschärfen der Alarmanlage
  • Alarmspeicherung bei Einbruchsversuch in Abwesenheit Einfaches Auslesen der Alarmlinie aus dem Alarmspeichers
  • Speicherfunktion Bei Stromunterbrechung z.B. durch Abklemmen der Batterie speichert die Anlage ihren Status
  • automatische Verriegelung der Zentralverriegelung bei Fahrtantritt (CarJacking) Nachrüstung bei Fahrzeugen ohne diese Funktion z.B. Ford 
  • Notabschaltung bei Verlust oder Defekt der originalen Werksfernbedienung
  • Service Modus
  • Systemeinstellungen über Servicetaster oder mittels Software durch Fachhändler
  • Lautstarke 15 Watt 6-Ton Sirene
  • Optische Alarmwiedergabe durch Warnblinker
  • Steuerung Ortungsalarmsystem
  • Anschluß analoger Alarmlinien
  • Manipulationsschutz der Türschlösser und der "Innenraum-Zentralverriegelungsschalter" (z.B. Citroen, Ford, Opel und Peugeot)
  • Steuerung von Alarmlinien (Motorhauben, Türen, Kofferraum), die nicht im CAN BUS vorhanden sind (speziell Citroen, Fiat, Mazda, Opel und Peugeot)
  • Status-LED
  • Zulassung E20 97RA-01 2331

Lieferumfang

  • Steuergerät SNAPPER CAN-Bus-Alarmanlage
  • kompakte 15 Watt 6-Ton-Sirene
  • Kontakt für Motorhaubenabsicherung
  • integrierte Wegfahrsperre
  • Status-LED
  • Kabelsatz
  • deutsches Benutzerhandbuch (Installation und Bedienung)

Technische Daten

Spannung: 9-15 V DC
Stromaufnahme ungeschärft: 10 mA
Stromaufnahme geschärft: 20 mA

SNAPPER CAN BUS Alarm ohne Sensor
209,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Set:
 
SNAPPER CAN BUS Alarm K.I.S.S. ohne Sensor
TOP
334,00 EUR
 
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Set:
 
Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 12 Artikeln)