Bmw E60 2004

  • Hallo zusammen,


    Ich möchte in meinem BMW E60 Bj. 2004 ein GPS Ortungssystem + Alarmanlage einbauen lassen.
    Leider habe ich mich bisher nicht ganz durchgeblickt was alles genau benötigt wird und welche Funktionen verfügbar sind.
    Meine Wünsche sind dass alle Türen (+Fenster ?!) inkl. Motorhaube und Heckklappe abgesichert sind + Innenraumüberwachung + Neigungssensor.
    Hat mein E60 ein CAN-Bus System? ?(
    Wird bei einem Einbruch genauso wie bei Diebstahl automatisch eine SMS versendet?
    Kann ich mit dem Pekasat Easy II (mit Mikrofon) eine Motorblockade auslösen?
    Wie funktioniert das mithören über das Mikrofon, wird hier die Prepaidkarte angerufen die im GPS steckt ohne dass auf dieser Karte dann kosten entstehen?
    Danke schonmal! :)


    LG

  • Hallo Miba,


    in dem BMW E60 empfehlen wir einen CanBus Alarmanlage (Artikelnr.:7800). Eine Innenraumsensor (Infraschallsensor) ist im Lieferumfang enthalten. Der Neigungssensor ( Artikelnr.:2018 ) wäre optional. Die Wünsche der Absicherung werden bei der CanBus Alarmanlage alle erfüllt.
    Zu Ihren Fragen:

    Quote

    Hat mein E60 ein CAN-Bus System?

    Ja, ab 2004 hat das Fahrzeug CAN Datenbus.

    Quote

    Wird bei einem Einbruch genauso wie bei Diebstahl automatisch eine SMS versendet?

    Ja, sogar mit unterschiedlichen SMS Inhalten, je nach Alarmart.

    Quote

    Kann ich mit dem Pekasat Easy II (mit Mikrofon) eine Motorblockade auslösen?

    Ja, schauen Sie sich hierzu einmal den Videoclip von ProSieben (Galileo) an.
    Zu dem Ortungssystem und der CAN BUS Alarmanlage möchten wir folgenden Tipp geben: Auf unserer Internetseite http://www.autoalarm24.de, unter der Rubrik " Service und Support",Anleitungen Download können die Anleitungen unter O (Ortungssystem) und C (CanBus Alarm) runtergeladen werden.

    Quote

    Wie funktioniert das mithören über das Mikrofon, wird hier die Prepaidkarte angerufen die im GPS steckt ohne dass auf dieser Karte dann kosten entstehen?

    Ja, genau! Kosten auf der Prepaidkarte entstehen bei einem Anruf nicht, nur wenn sich das Fahrzeug im Ausland befindet können Roaminggebühren enstehen.


    Sollte nach dem Studium der Anleitungen noch Fragen auftreten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.


    Grüße. Lutz.

  • Vielen Dank!


    Ist vielleicht bekannt ob sich der Netzbetreiber "bob" (gehört zu A1) im Ausland automatisch in ein anderes Netz einloggt?
    Auf der Hotline konnte man mir leider keine Auskunft geben ob es auch in einem GPS funktioniert.
    Es gibt hier nämlich einen Tarif mit Vertrag ohne Bindung und ohne Grundgebühr wo man wirklich nur für SMS bezahlt die auch verschickt wurden.


    Danke!

  • Hallo Miba!
    Wir haben gute Erfahrungen in Österreich mit A1 und extrem schlechte Erfahrungen mit Telering! Mit dem A1 Produkt BOB sind wir leider nicht vertraut. Ob dieser Provider Roamingprobleme hat, kann ich daher nicht beantworten.
    Vorstellen kann ich mir allerdings nicht das es Roamingeinschränkungen gibt, da jeder Provider Geld verdienen will. Und das Geschäft mit Roaminggebühren bei Auslandsbetrieb ist immer noch aktraktiv....
    Können Sie nicht einmal die Preisliste mit den Leistungsmerkmalen der Karte studieren?

    Gruss
    Peter
    PEKATRONIC

  • Hallo!


    GPS, CAN-BUS Alarmanlage und Neigungssensor wurden heute eingebaut, bin voll zufrieden damit.
    Einzig was mich stört ist das piepsen beim auf- und zusperren.
    Habe hier gelesen dass auch dieses amerikanische chierpen möglich ist, leider wusste man dort wo es eingebaut wurde leider nicht wie und ob es geht.
    Kann mir hierzu noch jemand helfen?
    Danke!


    LG


    Aus der großen Vorfreude wurde plötzlich eine riesige Enttäuschung, natürlich will man direkt nach dem Einbau ausprobieren ob auch alles funktioniert, also bin ich noch heute Abend an einem abgelegenen Platz gefahren um alle Funktionen auszuprobieren, auch die SMS Funktionen am GPS.
    Natürlich wollte ich wissen ob die Motorblockade funktioniert also habe ich eine SMS geschickt mit dem Passwort+D zur Einschaltung, seltsam erschien mir sofort dass er hier mit OFF OK antwortete obwohl er bei "D" mit ON OK antworten sollte, aber ok evtl. ein Druckfehler in der Beschreibung.
    Auf jedenfall lies sich das Fahrzeug nichtmehr starten und dachte super, es funktioniert.
    Habe danach also Passwort+E geschickt und bekam als Antwort wieder komischerweiße ON OK statt OFF OK, habe danach probiert zu starten und siehe da, GEHT NICHT.
    Habe alles mehrmals wiederholt, ohne Erfolg.
    Jetzt steht mein Fahrzeug irgendwo in der Pampa, zumindest erfüllt die Alarmanlage hier vielleicht ihren Zweck.
    Das zu meiner Erfahtung, wie es nun weitergeht weiß ich nicht.

  • Hallo!
    Der Signalton kann auf AUS programmiert werden. Einen andere Signalmelodie ist nicht vorgesehen.


    Einschalten der Wegfahrsperre per Kommoando D und die Bestätigung das Fahrzeug ist jetzt AUS (OFF) ist schon die richtige Übersetzung. Das Fahrzeug ist wieder fahrbereit, alles ist wieder eingeschaltet (ON). Aber Sie haben recht das kann man auch anders sehen!


    Sie haben mit dem externen Relais eine Leitung unterbrochen, warum verbinden Sie diese nicht wieder? ?( ?( Dann ist wieder alles wie zuvor?


    MfG
    PEKATRONIC

  • Hallo!


    Danke für Ihre Antwort.
    Das Problem ist das ich überhaupt nicht wusste wo alles verbaut wurde da dies in einer Werkstatt gemacht wurde, und um 22 Uhr Abends erreiche ich dort ja leider keinen mehr.
    Wäre es so einfach hätte es ja keinen Sinn weil dann könnte dies ein jeder Dieb machen, aber er weiß wahrscheinlich genauso wenig wie ich WO es verbaut wurde.
    Mit wurde auf jedenfall von der Werkstatt gerade das gleiche gesagt, werde dies mal probieren.
    Danke!


    LG


    Ps.: Dass das Fahrzeug per Kommando D OFF sein sollte ist korrekt, in der Beschreibung steht allerdings dass er "ON OK" antworten sollte und nicht "OFF OK".
    Also nicht OFF für das Faurzeug aus sondern ON für die Zündkreisunterbrechung an.
    Hier lügt also die Beschreibung.

  • Hallo Miba!
    Vielleicht hätte ich Ihnen raten sollen, sich alle Details von der Werkstatt zeigen zu lassen. Sorry, das habe ich in dieser Stelle versäumt.


    Gut ist natürlich wenn Sie sich in die "Rolle" des Diebes" versetzen, das dann nicht einfach schnell mal eben was zu manipulieren ist! DAS IST DER RIESEN VORTEIL BEI NACHRÜSTLÖSUNGEN!! Hier kann der Dien nicht mal eben im Internet schauen wo was an welcher Stelle verbaut ist.


    Die Idee das etwas unterbrochen ist, also OFF kommt aus der Wegfahrsperrenzeit. Wir werden die Beschreibung nochmal unter die Lupe nehmen und ggf. verbessern. Vielen Dank nochmal für den Hinweis!


    Welche Netzkarte in welchem Netz (D- oder E-Netz) haben Sie denn jetzt im Einsatz? Dürfen wir Ihre Empfehlung weitergeben?


    MfG
    PEKATRONIC

  • Hallo!


    Es funktioniert nun alles! =)
    Heute morgen als ich zu meinem Wagen gekommen bin sprang er plötzlich wieder an ohne dass ich das Relais weggelassen habe.
    Meine Werkstatt wollte sich dies trotzdem nochmal anschauen.
    Auf jedenfall reagiert das Steuergerät beim aktivieren der Zündsperre sofort, beim ausschalten jedoch mit verschiedenen Verzögerungszeiten, mal 10 Minuten, mal kürzer oder auch länger obwohl die Bestätigungs-SMS sofort zurückgekommen ist.
    Ich benutze nun die bob-Simkarte, keine Grundgebühr und keine Bindung und 4Cent pro SMS.
    Meiner Meinung nach besser als eine Wertkarte da diese nicht aufgeladen werden muss.
    Muss es allerdings erst im Ausland testen ob es da auch problemlos funktioniert.
    Danke!


    LG

  • Hallo Miba!
    Super hören wir natürlich gern das Alles jetzt o.k. ist!
    Uns würde natürlich interessieren was wo unterbrochen wurde.
    Wobei Sie die Antwort nicht im Forum nennen sollten. Per Mail an info@autoalarm24.de wäre gut!


    Das Deutschland für Sie ja auch Ausland ist, interessiert mich auch was "BOB" denn so in Deutschland sagt!


    Bis dahin vielen Dank und allzeit gute Fahrt!


    MfG
    PEKATRONIC

  • Hallo,


    Hätte noch eine Frage zur Alarmauslösung, und zwar kann das so eingestellt werden dass während dem Alarm nicht nur die Sirene sondern auch die Blinker blinken?
    Serienmäßig kann ich bei meinem Auto über den Bordcomputer einstellen ob die Blinker beim auf und zusperren blinken sollen.
    Und kann man die Lautstärke der Sirene einstellen, könnte ruhig etwas lauter sein. :D


    Danke und LG

  • Hallo!

    Quote

    Hätte noch eine Frage zur Alarmauslösung, und zwar kann das so eingestellt werden dass während dem Alarm nicht nur die Sirene sondern auch die Blinker blinken?

    Einstellen kann man das nicht, aber anschliessen!


    Quote

    Serienmäßig kann ich bei meinem Auto über den Bordcomputer einstellen ob die Blinker beim auf und zusperren blinken sollen.

    Darauf hat die CAN BUS keinen Einfluss!


    Quote

    Und kann man die Lautstärke der Sirene einstellen, könnte ruhig etwas lauter sein

    Nein, es kann nur eine 2te Sirene angeschlossen werden!


    MfG
    PEKATRONIC

  • Ich kann nicht beurteilen ob Sie das können! ?(
    Der Anschluss kann im E60 unterschiedlich erfolgen. Entweder per 1-Kabel Lösung oder über Dioden an alle Blinker. So oder so erfolgt der Anschluss hinter dem Lichtsteuergerät und sollte auf jeden Fall fachmännisch erfolgen :rolleyes: